Zahnzusatzversicherung Hallesche plusZ

Der Tarif plusZ der Halleschen ist ein Tarif für Regelversorgung. Bewertung in Finanztest 08/2014: ausreichend (3,6).

Stärken: Sehr günstiger Tarif, der in den Bereichen Zahnersatz, Implantate und Inlays den Festzuschuss der GKV verdoppelt.

Schwächen: Keine Leistung für Zahnbehandlung und Kieferorthopädie. Der Tarif ist nicht reformsicher, da die Leistung immer an die Vorleistung der GKV gekoppelt ist. Funktionsanalyse und –therapie werden nicht mit bezuschusst.

Unser Fazit: Günstiger Tarif. Empfehlenswert für Sparfüchse, die lediglich den Kassenzuschuss verdoppeln möchten.

Download Infopaket incl. Antrag
Direkt bei der Halleschen online abschliessen
 
Weitere Tarife der Halleschen: Biss80
 

Tarifdetails Hallesche Biss80:

Tarif HALLESCHE plusZ
Bewertung *
Gesellschaft Hallesche
Finanztesturteil Ausgabe 5/2012 ausreichend (3,6)
Weitere Ratings
Kalkulation ohne Altersrückstellungen
Letzte Beitragsanpassung
Zahnersatz in gleicher Höhe wie von der GKV erstattet, maximal 100% der Kosten
Implantate in gleicher Höhe wie von der GKV erstattet, maximal 100% der Kosten
Knochenaufbau bei Implantaten in gleicher Höhe wie von der GKV erstattet, maximal 100% der Kosten
Funktionsanalyse/ -therapie nein
Inlays in gleicher Höhe wie von der GKV erstattet, maximal 100% der Kosten
Zahnbehandlung nein
Leistung bis Höchstsatz GOZ (3,5) nein
Sachkostenliste nein
Leistungsstaffel 250 € im ersten, 500 € in den ersten zwei, 750 € in den ersten drei, 1000,- € in den ersten vier Kalenderjahren, Ab dem fünften und bei Unfall entfallen die Leistungsgrenzen
prof. Zahnreinigung nein
Kieferorthopädie (KFO) nein
Leistung ohne Vorleistung GKV nein
Vorlage Heil- und Kostenplan nein, aber empfohlen
Leistungen bei fehlenden nicht ersetzten Zähnen Leistungsausschluss für alle bei Vertragsabschluss fehlenden Zähnen
Wartezeiten entfallen
Besonderheiten
Antragsfragen
Besonders geeignet für

bitte warten ...