Zahnzusatzversicherung DKV KombiMed KDT85+KDBE

Der Tarif KombiMed der DKV ist ein Hochleistungstarif! Bewertung in Finanztest 08/2014: sehr gut (1,4

Stärken: Sehr umfangreicher Tarif für Zahnersatz, Zahnreinigung und Zahnbehandlung, sowie KFO für bis 18-Jährige. Auch fehlende Zähne können gegen Aufschlag mitversichert werden. Die Zahnreinigung kann sofort in Anspruch genommen werden. Erfüllt alle Kriterien für einen TOP-Tarif.

Schwächen: Für die Erhöhung der Erstattung von 85 auf 90% müssen Kooperationszahnärzte in Anspruch genommen werden.

Unser Fazit: Sehr empfehlenswerter Rundumschutz besonders für Kinder. Es gibt zwar eine Summenbegrenzung, dafür leistet der Tarif in vielen zusätzliche kinderspezifischen Bereichen bei KFO

Download Infopaket incl. Antrag
 

Tarifdetails DKV KombiMed:

Tarif DKV KDT85+KDBE
Bewertung ****
Gesellschaft DKV
Finanztesturteil Ausgabe 8/2014 sehr gut (1,4)
Weitere Ratings FocusMoney 46/2014 Platz 12 von 202 Tarifen mit Note 2,3
Kalkulation ohne Altersrückstellungen
Letzte Beitragsanpassung 1/2012
Zahnersatz 100% als Kassenleistung 85% als Privatleistung
Implantate 85 % vom Rechnungsbetrag
Knochenaufbau bei Implantaten ja
Funktionsanalyse/ -therapie ja, aber nur in Verbindung mit kieferorthopädischen Maßnahmen
Inlays 85% vom Rechnungsbetrag
Zahnbehandlung 100% als Kassenleistung, 85% des Rechnungsbetrages als Privatleistung
Leistung bis Höchstsatz GOZ (3,5) ja
Sachkostenliste nein
Leistungsstaffel 500,-€ im ersten Versicherungsjahr, 1000,-€ in den ersten zwei Versicherungsjahren, 1500,-€ in den ersten drei Versicherungsjahren. Die Staffel entfällt bei Unfall und ab dem vierten Versicherungsjahr.
prof. Zahnreinigung ja, 2 mal pro Jahr bis jeweils maximal 75,-€
Kieferorthopädie (KFO) 100% bis 1500,- € und bis zum 18. Lebensjahr.
Leistung ohne Vorleistung GKV nein, der Tarif D85 ist an die Vorleistung der GKV gebunden.
Vorlage Heil- und Kostenplan empfohlen
Leistungen bei fehlenden nicht ersetzten Zähnen bis zu drei fehlenden Zähnen können mitversichert werden; pro fehlendem Zahn erfolgt ein Aufschlag von 4,-€; ab dem vierten fehlenden Zahn erfolgt eine Ablehnung;
Wartezeiten die Wartezeit beträgt 8 Monate für für Zahnbehandlung und Zahnersatz; die Zahnreinigung kann sofort in Anspruch genommen werden;
Besonderheiten bei Inanspruchnahme von Kooperationszahnärzten wird die Erstattung bei Privatleistung auf 90% erhöht, ebenso die Zahnreinigung auf 100,-€ pro Sitzung;
Antragsfragen
Besonders geeignet für Kinder, da er alle Zusatzleistungen für Zahnspange und KFO enthält und relativ hohe Erstattungsgrenzen hat.

bitte warten ...