Zahnzusatzversicherung Tarif Deutscher Ring ZahnTOPpur

Der Tarif ZahnTOPpur des Deutschen Rings ist ein Hochleistungstarif. Bewertung in Finanztest 08/2014: sehr gut (1,1)

Stärken: Dieser Tarif hat sehr gute Leistungen bei Regelversorgung und keine Wartezeiten. Fehlende Zähne können mitversichert werden gegen Zuschlag. Zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr ist jederzeit eine Umstellung möglich, die dann Altersrückstellungen enthält.

Schwächen: Die Leistungen in den ersten 4 Jahren sind eher niedrig und die mitversicherten Zähne sind auch nur begrenzt mitversichert. Spätestens mit dem 40. Lebensjahr erfolgt eine automatische Umstellung in den Tarif ZahnTOP mit Altersrückstellungen.

Unser Fazit: Guter Tarif, wenn es Ihnen auf Langfristigkeit ankommt, da nach 4 Jahren ein sehr guter Leistungsumfang zur Verfügung steht und eine Wechseloption in den Tarif ZahnTOP mit Altersrückstellungen enthalten ist.

Beitrag berechnenAngebot anfordern
Download Infopaket incl. Antrag
 

Tarifdetails Deutscher Ring ZahnTOPpur:

Tarif Deutscher Ring ZahnTOPpur
Bewertung ****
Gesellschaft Deutscher Ring
Finanztesturteil Ausgabe 8/2014 sehr gut (1,1)
Weitere Ratings FocusMoney 46/2014 Platz 7 von 202 Tarifen mit Note 2,2
Kalkulation ohne Altersrückstellungen
Letzte Beitragsanpassung noch keine da neuer Tarif
Zahnersatz 100 % im Rahmen der Regelversorgung inkl. GKV-Leistung ansonsten 90 % (privtärztliche Abrechnung) inkl. GKV-Leistung
Implantate 100 % im Rahmen der Regelversorgung inkl. GKV-Leistung ansonsten 90 % (privtärztliche Abrechnung) inkl. GKV-Leistung
Knochenaufbau bei Implantaten 100 % im Rahmen der Regelversorgung inkl. GKV-Leistung ansonsten 90 % (privtärztliche Abrechnung) inkl. GKV-Leistung
Funktionsanalyse/ -therapie 100 % im Rahmen der Regelversorgung inkl. GKV-Leistung ansonsten 90 % (privtärztliche Abrechnung) inkl. GKV-Leistung
Inlays 100 % im Rahmen der Regelversorgung inkl. GKV-Leistung ansonsten 90 % (privtärztliche Abrechnung) inkl. GKV-Leistung
Zahnbehandlung 90 % inkl. Vorleistung GKV
Leistung bis Höchstsatz GOZ (3,5) ja
Sachkostenliste ja
Leistungsstaffel – im ersten Kalenderjahr bei Versicherungsbeginn dieses Tarifes (Tarifbeginn) vom 01.10. bis 31.12. auf 250,– EUR vom 01.07. bis 30.09. auf 500,– EUR vom 01.04. bis 30.06. auf 750,– EUR vom 01.01. bis 31.03. auf 1.000,– EUR – im zweiten bis vierten Kalenderjahr auf zusammen 2.000,– EUR Ab dem fünften Kalenderjahr und bei Unfall entfällt die Begrenzung.
prof. Zahnreinigung Rechnungsbetrag von bis zu 150,– EUR pro Kalenderjahr zu 90 % ab dem 21. Lebensjahr
Kieferorthopädie (KFO) 90 % inkl. GKV-Leistung, sofern die Behandlung vor Vollendung des 21. Lebensjahres begonnen hat
Leistung ohne Vorleistung GKV ja, wenn GKV bestätigt, dass keine Leistungen erbracht werden. Keine Leistung bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung.
Vorlage Heil- und Kostenplan empfohlen
Leistungen bei fehlenden nicht ersetzten Zähnen Ja, mit Begrenzung auf 900 € Leistung je Implantatversorgung in den ersten 4 Jahren. Zuschlag 5 € pro fehlender Zahn bis zu 3 Stück.
Wartezeiten entfallen
Besonderheiten Zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr kann man jederzeit umstellen in den Tarif ZahnTOP mit Altersrückstellungen. Mit dem 40. Lebensjahr erfolgt die automatische Umstellung!
Antragsfragen
Besonders geeignet für

bitte warten ...